Pflegekurse FAQ - Häufig gestellte Fragen

Ist die Teilnahme am Pflegekurs kostenlos?

Ja, SEGUNA Online-Pflegekurse sind für alle gesetzlich Versicherten kostenfrei. 

Laut § 45 SGB XI sind Pflegekassen dazu verpflichtet, kostenfreie Pflegekurse für Personen anzubieten, die Angehörige pflegen, sich ehrenamtlich um Pflegebedürftige kümmern oder sich für die häusliche Pflege interessieren.

 

Kann ich auch ohne Pflegegrad am SEGUNA Online-Pflegekurs teilnehmen? 

Ja, der SEGUNA Online-Pflegekurs ist für alle, die sich in der häuslichen Pflege engagieren oder darüber nachdenken, von großem Nutzen. Dazu gehören in erster Linie pflegende Angehörige, ehrenamtlich Pflegende, Pflegebedürftige aber auch Interessierte. Sobald Sie in Deutschland gesetzlich versichert sind, haben Sie Anspruch auf die Kursteilnahme.

 

Warum muss ich meine Krankenkasse angeben? 

Ihre Krankenkasse brauchen wir, um Ihre Teilnahme am Kurs mit Ihrer Pflegekasse abrechnen zu können.

 

Was brauche ich, um am Kurs teilnehmen zu können? 

Für die Teilnahme am Online-Pflegekurs, benötigen Sie nur einen Internetzugang, eine E-Mail-Adresse und Ihre Krankenkassen-Versichertennummer. Nachdem Sie Ihre Registrierung abgeschlossen haben, können Sie direkt anfangen. Sie können Ihre Teilnahme am Kurs komplett frei gestalten und müssen dabei keine bestimmten Zeiten oder Orte berücksichtigen. Sie loggen sich ein und können jederzeit und überall Ihren Kurs absolvieren – auf der Couch, in der Bahn oder in der Mittagspause.

 

Was lerne ich im SEGUNA Online-Pflegekurs? 

Aktuell gibt es sieben Themenbereiche, die wir ständig erweitern:  

  • Grundlagen der häuslichen Pflege 
  • Pflege zu Hause organisieren und Entlastung schaffen 
  • Hygienemaßnahmen als Grundlage der häuslichen Pflege 
  • Schlaganfallvorsorge und Leben nach dem Akutereignis 
  • Umgang und Leben mit einer Demenzerkrankung 
  • Grundlagen und Alltagshilfen für den Umgang mit Inkontinenz

 

Wie lange dauert ein Kurs? 

Einzelne Kurse können zwischen 30 Minuten und 120 Minuten dauern. Sie sind übersichtlich in mehrere Kapitel aufgeteilt. Die Teilnahme an den Kursen können Sie an Ihre individuelle Situation anpassen. Sie sind nicht dazu verpflichtet, einen Kurs komplett zu absolvieren, sondern wählen die Inhalte des Kurses aus, die für Ihre Pflegesituationen vom besonderen Nutzen sind. Wenn Sie den ausgewählten Kurs in einer Sitzung nicht vollständig abschließen, können Sie beim nächsten Login genau da weitermachen, wo Sie beim letzten Mal aufgehört haben.

 

Berechtigt mich die Teilnahme am SEGUNA Online-Pflegekurs für den Erhalt des Entlastungsbetrags als Nachbarschaftshelfer? 

Manche Bundesländer erkennen die Nachbarschaftshilfe an und vergüten den Entlastungsbetrag im Rahmen der Betreuung von Pflegebedürftigen. Dabei müssen Sie die Bedingungen des Bundeslandes erfüllen, in dem die Nachbarschaftshilfe erbracht wird.  

Ob der SEGUNA Online-Pflegekurs für den Entlastungsbetrag in Ihrem Bundesland anerkannt wird, sollten Sie vorab mit der Pflegekasse des Pflegebedürftigen klären.

 

Kann ich auch als Privatversicherte/r an dem SEGUNA Online-Pflegekurs teilnehmen?  

Nein, dies ist derzeit nicht möglich. Bei Privatversicherten können wir die Teilnahme am Pflegekurs aktuell leider nicht mit den Krankenkassen abrechnen.  

 

Bekomme ich eine Teilnahmebescheinigung oder ein Zertifikat? 

Ja, nach jedem abgeschlossenen Kurs erhalten Sie ein persönliches Teilnahme-Zertifikat. Das Zertifikat können Sie am Ende jedes Kurses als PDF herunterladen und bei sich auf dem Rechner abspeichern oder direkt ausdrucken. Um die PDF-Datei zu öffnen, brauchen Sie eine passende Software, z.B. Adobe Acrobat Reader.

Das Zertifikat können Sie bei Ihrer Pflegekasse einreichen und einen Entlastungsbetrag für Ihre Unterstützung anfordern. Bitte beachten Sie, dass die Regelungen je nach Bundesland unterschiedlich sind.

 

Wie sind SEGUNA Online-Pflegekurse aufgebaut?

SEGUNA Online-Pflegekurse kann man sich am besten als übersichtliches Online-Nachschlagewerk für verschiedene Pflegethemen vorstellen. Wir haben darauf geachtet, die Online-Kurse einfach und übersichtlich zu gestalten. Jeder der Pflegekurse behandelt ein bestimmtes Thema und ist in zahlreiche Kapitel unterteilt. Sie können selbst entscheiden, wann Sie anfangen, wie viel Zeit Sie sich zum Lesen nehmen und welche Themen Sie interessieren. Sie können die Kurse jederzeit unterbrechen und fortsetzen und ganz nach Ihren Bedürfnissen lernen.

 

Fragen zur Registrierung und Anmeldung
 

Ich bin ehrenamtlich Pflegender, pflegender Angehöriger oder Interessierter, welche Daten soll ich zur Registrierung verwenden?

Bitte melden Sie sich mit Ihrem eigenen Namen und Ihrer gesetzlichen Krankenkasse an. Sowohl Betroffene, pflegende Angehörige und Interessierte können jeweils einen eigenen Zugang zu den SEGUNA Pflegekursen anlegen, um Kurse nach eigenem Tempo und Bedarf zu absolvieren.

Der verwendete Name wird auch auf den entsprechenden Zertifikaten ausgestellt und kann nicht nachträglich geändert werden.

 

Die Registrierung mit meinen Daten funktioniert nicht, woran könnte es liegen?

Ein möglicher Grund ist, dass Sie bereits in der Vergangenheit einen Zugang zu den SEGUNA Pflegekursen eingerichtet haben. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse auf der "Login-Link zusenden"-Seite ein, um eine E-Mail mit einem Link zu erhalten, über den Sie Zugang zu unserer Seite erhalten, falls Sie bereits einen Zugang besitzen.

Weitere mögliche Gründe sind, dass notwendige Angaben zur Registrierung fehlen oder dass das gewählte Passwort nicht übereinstimmt bzw. nicht den Anforderungen für sichere Passwörter entspricht. Entnehmen Sie der Registrierungsseite, welche Angaben von Ihnen benötigt werden und welche Voraussetzungen ein sicheres Passwort erfüllen muss.

Stellen Sie sicher, dass Sie Zugriff auf die angegebene E-Mail-Adresse haben, da Sie nach der Eingabe Ihrer Daten eine E-Mail erhalten. Erst nach der Bestätigung dieser E-Mail können Sie sich einloggen und erhalten Zugriff auf die Kurse.

 

Ich kann mich nicht mehr anmelden oder habe mein Passwort vergessen. Was kann ich tun?

Wenn Sie sich nicht anmelden können, können Sie auf folgender Seite einen Login-Link erhalten: "Login-Link" zusenden. Unmittelbar im Anschluss senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Link, über den Sie direkt auf unserer Seite eingeloggt sind.

Sie können darüber hinaus Ihr Passwort jederzeit zurücksetzen. Besuchen Sie dazu die folgende Seite: Passwort Zurücksetzen und geben dort Ihre E-Mail-Adresse an, die Sie bei der Anmeldung verwendet haben: Sie erhalten unmittelbar nach Absenden des Formulars eine E-Mail mit Anweisungen, wie Sie das Passwort zurücksetzen können.

Sollten Sie keine E-Mail erhalten, überprüfen Sie ggf. Ihr Spam-Postfach. Sollte auch dort keine E-Mail auffindbar sein, haben Sie sich möglicherwiese mit einer anderen E-Mail-Adresse angemeldet. Überprüfen Sie, ob Sie bereits in der Vergangenheit eine E-Mail von “SEGUNA Online-Pflegekurs” erhalten haben.

 

Wie läuft der Registrierungsprozess ab?

Sie können schnell und unkompliziert auf der Registrierungsseite ein neues Benutzerkonto erstellen. Im Anschluss werden Sie entweder zu einer Übersicht der vorhandenen Kurse weitergeleitet oder Sie gelangen direkt auf die Übersichtsseite des gewünschten Kurses.

Haben Sie bereits ein Benutzerkonto, so können Sie sich jederzeit mit den angegebenen Daten anmelden. Eine erneute Registrierung ist nicht nötig.

?